Neben der gesamten Elektrotechnik interessierte mich besonders der Bereich Zeichnungserstellung/Schaltplanerstellung seit der Berufsschulzeit. In den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts erst mit hartem Bleistift und danach mit Tuschestift nachgezeichnet.

Irgendwann dann der Kontakt mit WSCAD 2.2, dem für mich ersten CAE- Programm. In Bezug auf Geschwindigkeit war das ein Schock und ich lernte, den Parameter für die automatische Speicherung nicht zu groß zu wählen.

Nach über 18-jähriger Tätigkeit in der Praxis gab ich zum Oktober 2000 den Werkzeugwagen ab und wagte den Schritt in die Bürotätigkeit, zunächst in verschiedenen Firmen. Hier konnten zusätzliche Erfahrungen in den Bereichen Großkälteanlagen, polytechnische Anlagen und allgemeiner Maschinenbau gesammelt werden.

 

Im Jahre 2004 erfolgte dann der Schritt in die Selbständigkeit, da ich durch glückliche Zufälle die CAE-Programme WSCAD 4.0 und EPLAN 5.50 erwerben konnte.

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.